Andreas W. Schmid: Schreiben, was ist

Wollte ich möglichst lange leben, müsste ich Bischof werden: Er führt die Altersrangliste unter den Berufsgruppen an. Lieber bin ich aber Journalist, obwohl dessen Lebenserwartung vergleichsweise gering ist. Es gilt deshalb, die Zeit sinnvoll zu nutzen – mit dem Schreiben von Texten, die hoffentlich die Welt bereichern: Interviews, Porträts, Glossen, Analysen, Recherchegeschichten und viele mehr.

Weil meist alles unter Zeitdruck geschieht, stehen wir Journalisten nicht selten unter Strom. Jeder hat seine eigene Strategie, damit umzugehen. Die einen trinken zwei Liter Rotwein, andere gehen in den Keller Holz hacken. Und trotzdem lieben wir unseren Job und möchten ihn gegen keinen anderen der Welt austauschen, erst recht nicht, wenn unsere Arbeit das Gemüt der Leserinnen und Leser erfreut.

Wenn Sie also an einem solchen Text interessiert sind, kontaktieren Sie mich ohne Scheu. Ich werde umgehend antworten. Und falls doch nicht, bin ich gerade im Keller.



 

Andreas W. Schmid

Ein bisschen Namedropping…

Roger Federer
Peter Maffay
Paulo Coelho
Kim Wilde
Kurt Aeschbacher
Harald Schmidt
Anna Rossinelli
Carlos Santana

AWS MEDIEN
Bartenheimerstrasse 56, 4055 Basel, Switzerland
+41 (0)79 215 79 33
info@awsmedien.ch