Spektakel-Schär

Es ist eine Wohltat, dass es Fabian Schär bei Newcastle so gut läuft. Ich konnte nie verstehen, weshalb er immer wieder so hart kritisiert wurde. Okay, hin und wieder beging er in der Defensive einen gröberen Bock. Oft aber auch nur deshalb, weil er etwas riskiert. Schär ist vieles, aber sicher kein Langweiler, er steht für Spektakel, er prescht gerne nach vorne, er sucht das riskante Zuspiel – Spieler wie er sind mir tausend Mal lieber als diese Querpass-Heinis, die auch bei einem 0:1-Rückstand in der 89. Minute partout das Risiko vermeiden als nochmals etwas zu versuchen. Schär muss immer, immer spielen!